Scaramanga's Fensterfront

Scaramanga’s Düsseldorf

Wir kamen, wir aßen und waren glücklich!

Auf der Suche nach einem Restaurant um etwas Neues ausprobieren, sind wir auf das Scaramanga’s in Düsseldorf aufmerksam geworden. Seit 2014 gibt es das authentische vietnamesische Restaurant im Stadtteil Friedrichstadt.

Vietnamesische Restaurants gibt es einige zu finden, jedoch hebt sich bei Scaramanga’s das Gesamtkonzept von den andern deutlich ab.
Angekommen im Restaurant findet man eine Einrichtung in Blau- und Goldtönen. Ein Blickfang ist die türkisfarbene Holzvertäfelung, hinter der sich das Herzstück befindet: die Küche.

 

Scaramanga's

 

Sobald man sich an einen Tisch gesetzt hat, erhält man vom Kellner*in einen Bestellzettel und einen Kugelschreiber. Dazu nimmt man sich den Stapel der bebilderten Karten der Scaraminis. Diese sind wie eine Art “vietnamesischer Tapas” und spiegeln die Vielfalt der ostasiatischen Küche wieder.

Auf den Karten sind auf einer Seite die verschiedenen Gerichte abgebildet und auf der Rückseite nochmals genauer beschrieben. Der Preis der Scaramninis beträgt je nach Gericht zwischen 4,50 und 5,50 Euro. Auf dem vorliegenden Zettel kann man sich mit der passenden Nummer des Gerichts seine Mahlzeit so selbst zusammenstellen. Natürlich gibt es zusätzlich eine Karte mit Hauptspeisen und Desserts.

 

Scaramanga's Essen

 

Das rege Bestellkonzept hat uns gut gefallen und durch die Abbildungen der Gerichte, konnte man sich gut vorstellen, wie das Essen aussieht. So musste man mal nicht bei den Nachbargästen spitzeln wie deren Essen ausschaut.

 

 

Ihr habt eine Restaurantempfehlung für uns wo wir unbedingt vorbeischauen sollten? Besitzt ein Restaurant, Bistro, Café oder Bar? Dann schreibt uns einfach eine Nachricht.

 

Ich kenne vielleicht nicht den Sinn des Lebens, aber ich kenne viele Kuchenrezepte.