20 Low Carb Snacks für zwischendurch

20 Low Carb Snacks für zwischendurch

Man ist gerade unterwegs, sitzt an einem wichtigen Projekt oder einer Hausarbeit und will was snacken. Da man aber auf seine Figur achtet, sollte es schon bitte Low Carb sein.

Genau aus diesem Grund haben wir für euch eine Liste mit unseren Top 20 Low Carb Snacks erstellt.

 

1. Zucchini Chips

Eine Zucchini in dünne Scheiben schneiden und dann bei 180°C Umluft im Backofen backen, bis sie knusprig sind. Und fertig sind die Zucchini Chips. Zucchini haben einen hohen Gehalt an Magnesium. Die Funktion des Minerals in unserem Körper ist vielseitig und reduziert u.a. das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall.

 

2. Quark mit Nüssen

Quark enthält zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe und ist ein super Eiweiß und Natrium Lieferant. Dazu ein paar Nüsse. Neben wichtigem Eiweiß bieten Nüsse Vitamine, Spurenelemente und Ballaststoffe. Ihr hoher Gehalt an Magnesium und Vitamin B machen Nüsse zur „Nervennahrung“, Ballaststoffe regen die Verdauung an.

 

3. Räucherlachs Röllchen mit Frischkäse

Räucherlachs auslegen, etwas körnigen Frischkäse in die Mitte geben und zusammenrollen. Fertig ist der Low Carb Snack. Lachs ist eine reichhaltige Quelle an Proteinen, Omega-3-Fettsäuren, wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen.

 

4. Hähnchenfleisch mit Guacamole

Das Hähnchenfleisch anbraten und würzen. Dazu aus Avocado eine Guacamole zubereiten. Die Avocado enthält eine hohe Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren und kann sich dadurch auch positiv auf die Gesundheit unseres Herz-Kreislauf-Systems auswirken.

 

5. Hart gekochte Eier

Eier gehören zu den nährstoffreichsten Nahrungsmitteln. Sie enthalten Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Vitamin B6, Kalzium und Zink.

 

6. Griechischer Joghurt mit Beeren

Griechischer Joghurt liefert fast doppelt so viel Eiweiß als normaler Joghurt und unterstützt dank Probiotika die Darmfunktion. Die zusätzlichen Beeren bieten eine hohe Menge an diversen Mikronährstoffen.

 

7. Karotten mit Hummus

Die orientalisch vegane Kichererbsenpaste hat sehr viel Eiweiß, Ballaststoffe und Eisen. Als Snack lässt es sich mit Karotten oder andere Gemüsestreifen vernaschen.

 

8. Beef Jerky

Wir haben euch bereits Beef Jerky von Grizzly Snacks vorgestellt. Das Trockenfleisch hat sehr wenig Kohlenhydrate und viel Eiweiß, also ein perfekter Low-Carb und Proteinsnack.

 

9. Sonnenblumenkerne

Der Vorteil von Sonnenblumenkerne ist, sie müssen nicht zubereitet werden und liefern eine ordentliche Portion Proteine.

 

10. Paprikastreifen mit Guacamole

Die vegetarische Variante zum Hähnchenfleisch mit Guacamole. Perfekt zum dippen und snacken.

 

11. Eierchips im Käsemantel

Etwas geriebenen Käse in Muffinförmchen füllen, Eiweiß darauf und eine weitere Schicht geriebenen Käse auf das Eiweiß. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 12-15 Min. goldbraun backen. Fertig!

 

12. Walnüsse

Walnüsse sind besonders reich an lebensnotwendigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Zum Beispiel besitzen sie unter allen Nüssen den höchsten Gehalt an Alphalinolensäure. Damit gehört sie zur Gruppe der Omega-3-Fettsäuren.

 

13. Spargel im Speckmantel

Ihr nehmt Spargel, umwickelt diesen mit Speck und ab damit in den Ofen, bis der Speck schön knusprig ist. Spargel besteht zu 94 Prozent aus Wasser und zählt mit seinen 16 Kilokalorien pro 100 Gramm zu den besonders kalorienarmen Gemüsesorten.

 

14. Brokkoli mit Käsedip

Brokkoli liefert jede Menge Vitamin C und unterstützt damit unser Immunsystem. Außerdem stecken in einer durchschnittlichen Portion etwa 115 Milligramm Kalzium – für ein Gemüse relativ viel. Perfekt in Kombination mit einem selbst gemachten Käsedip.

 

15. Gefüllte Champignons

Zugegeben nicht der schnellste Snack. Champignons (ca. 300g) von ihrem Stiel befreien. Den Stiel fein hacken, würzen und mit 1 EL Frischkäse vermischen. Die Pilzköpfe in eine Auflaufform stellen und anschließend mit Käse bestreuen. Für ca. 20 bis 30 Minuten bei 175 °C im Backofen garen.

 

16. Mandeln

Mandeln liefern viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B und E.

 

17. Fleischbällchen

Am besten selbst gemacht aus Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch. Sollten dir die Fleischbällchen zu trocken sein, einfach in Tomatensoße dippen.

 

18. Oliven mit Frischkäse

Sicherlich schon öfters mal im Supermarkt gesehen. Oliven enthalten jede Menge einfach ungesättigte Fettsäuren, die unter anderem eine positive Auswirkung auf unser Herz-Kreislauf-System haben können.

 

19. Schokolade (mit hohem Kakaogehalt)

Kakao enthält hohe Mengen an Antioxidantien und Magnesium. Dabei gilt je höher der Kakaoanteil in der Schokolade, desto weniger Kalorien. Optimal sind Sorten mit über 80 % Kakaoanteil.

 

20. Kürbiskerne

Kürbiskerne sind reich an Omega-3-Fettsäuren und stärken das Immunsystem. Darüber hinaus können sie bei Arthritis und Entzündungen helfen. Bereits 100 g der Kürbiskerne decken etwa ein Drittel des Tagesbedarfs an Vitamin E.

 

Wir hoffen auch für dich ist ein passender Low Carb Snack dabei. Falls du noch einen leckeren Low Carb Snack oder Rezept für uns hast, lass es uns in den Kommentaren wissen.

„Wo gehen wir heute essen?“